Kontakt
Kontakt

EIN PROJEKT DER

LEICHTBAU BW GMBH
Landesagentur für Leichtbau
Baden-Württemberg
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
+49 (0) 711 128 988 48
E-Mail

Kontaktformular

Erstes transatlantisches Treffen der Projektgruppe „Car Body“ in Kanada / Projektstart im Herbst 2018 geplant

20.04.2018

 

Die deutschen TraCLight Mitglieder Plasmatreat, Deutsche Basalt Faser und KraussMaffei Technologies trafen am 12. April 2018 erstmalig auf ihre kanadischen Projektpartner ABB Robotics, Laval International, Marwood Metal Fabrication und TechCon Automation. Auch die Forschungspartner Fraunhofer ICT Pfinztal und Fraunhofer Project Center for Composite Research @WesternUniversity nahmen am Treffen teil.

Ziel des transatlantischen F&E Projekts „CarBody“ ist die kosten- und ressourceneffiziente Herstellung von FVK-Metall Hybrid Strukturen im Nasspressverfahren. Alle Projektpartner nutzten das gemeinsame Treffen zum ersten Kennenlernen sowie zur Abstimmung von Arbeitsplänen und Ressourceneinsatz.

Der "CAR body" Projektstart ist für Herbst 2018 geplant.

Abbildung oben: Vortrag von Jonathon Azzopardi, President Laval International and Chairmann CAMM (Canadian Association of Mold Makers), zum TraCLight Konsortialmeeting der Projektgruppe "Car Body".

Das komplette Konsortium und weitere Projektgruppen finden sie hier